Auftrag aus Spanien für EXYTRON

7. Februar 2019

Einer der weltgrößten Weinproduzenten, die Firma Torres S. A., sucht als nachhaltig denkendes und agierendes Unternehmen eine Lösung für die bei der Vergärung der Weintrauben anfallenden CO2-Emissionen von jährlich mehreren tausend Tonnen. Und so hat EXYTRON den Auftrag erhalten, Anfang April nahe Barcelona diese Lösung im Rahmen einer Hausmesse bei Torres zu präsentieren.

Im kleinen Maßstab wird dort vorgeführt, wie die Verwertung des CO2, dass letztlich aus der Atmosphäre stammt, später im großen Umfang erfolgen soll: EXYTRON erzeugt mit seiner innovativen Power-to-Gas-Anlage aus dem CO2 und Wasserstoff weltweit erstmals hochreines regeneratives Erdgas. Dieses wird dann zum Betanken der Nutzfahrzeuge, Pkw und LKW von Torres als sogenanntes  regeneratives CNG verwendet.

Somit werden diese Fahrzeuge zu 100% emissionsneutral betrieben. Parallel zur Hausmesse werden zwischen den beteiligten Unternehmen Gespräche zur Umsetzung der EXYTRON-Technologie im international großen Maßstab geführt. EXYTRON erschließt damit ein neues, großes Marktsegment und setzt seine patentierte Technologie damit auch zur Emissionsvermeidung und der Sektorenkopplung der biologischen Vergärung mit dem Verkehrsbereich ein.

Ergreifen Sie die Chance und investieren Sie jetzt in das Unternehmen aus Rostock! Schon ab einem Investment von 250 Euro erhalten Sie zusätzlich zur Fixverzinsung in Höhe von 5,50% eine jährliche Beteiligung am Gewinn des Unternehmens! Jetzt EXYTRON-Investment sichern: https://www.greenrocket.de/exytron2 Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.